meiseundmeise-blog

7. Januar 2012
nach m&m
Keine Kommentare

Antizunderzeichen: 20*C+M+B+12

Jetzt kann’s losgehn. Die Heiligen sind da, die Waldkrippe komplett, der Waldweihnachtskreis geschlossen. Das Who is who der Könige – wer in der Waldhütte am Kesselbruchweiher Kaspar, Melchior oder Balthasar ist –, mögen theologisch Beschlagene deuten, das andere aber, das … Weiterlesen

Zeichen und Engel im Wald

23. Dezember 2011 nach m&m | Keine Kommentare

.
Die Krippe!
ein Wunder.
Schon abgeschrieben, und doch
jetzt und endlich! Ochs und Esel, Hirte und – Engel
Der Engel mit gebenden Armen und kräftigem Buchenfederschwung
nie sah ich
einen schöneren –
so ein Glück.

.
Wieder sicher.
Tut das so gut, weil die Kippe jetzt ständig da ist?
Nicht erst, seit die Erde den Atomatem anhielt,
seit wir dies unsichtbare Mal auf unseren Stirnen tragen:
Glück gehabt.
wieder Mal.

Ist es deshalb?
Occupy your life
macht es selbst richtig
damit es Traumpfade gibt,
im unwägsamen Gelände
damit, wann immer die Kippe kommt,
damit wir wählen können und sehen,
damit niemand aufgibt,
zu früh.

29. November 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Kein Zeichen: kein Advent, weil Einer fehlt

Nichts. Der Blick in die Hütte zeigt auch heute morgen keine Veränderung. Nur das Stück entrindeter Baumstamm, das da schon lange rumliegt und auf dem man zur Not sitzen kann. Wo bleibst du? Mann! Wenn du nicht doch noch kommst, … Weiterlesen