meiseundmeise-blog

Zeitzeichen: Goldstrom

| 1 Kommentar

Goldstrom ist unser Kommentar zum Thema Finanzwelten. Die eine Realität: Realeinkommen sind geringer als vor zehn Jahren, hat der DGB ausgerechnet (Quelle: Frankfurter Rundschau 24.11.11).
Die Managergehälter dagegen sind nach einem kurzen Knick (Verzicht auf Boni, „Fairpay“) wieder auf dem Niveau wie vor der Finanzkrise. Nach einem Arbeitspapier der Hans-Boeckler-Stiftung verdienten Vorstandsvorsitzende der Dax-30 Unternehmen im Schnitt in 2008 1.092.000, in 2009 1.166.000 und in 2010 1.221.000 Euro. Letztes Jahr dürften es nicht weniger geworden sein. Der kapitale Golfstrom wärmt also noch. Manche.

Ein Kommentar

  1. Wer genau hinschaut: die Strickgraffiti am Baum zeigt auch einen arabische Schriftzug. Schließlich waren die Araber Mütter und Väter des Handels, das Wort „Scheck“ etwa soll arabischer Sprachimport sein. Letzteres Weiß ich von Hasan Temiztürk, sein Kommentar: „in der Wüste gibts ja nichts außer Datteln – also mussten sie handeln.“ Von ihm stammt auch meine Vorlage zur arabischen Übersetzung von Goldstrom – vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.