meiseundmeise-blog

Strick Graffiti in Frankfurt

| 2 Kommentare


Strick-Graffiti im Park

Strick Graffiti copyright Pat Meise

Manche nennen sich Strickguerilla und ihre Aktionen Yarnbombing. Aber es gibt auch Strickerinnen, die einfach ihre Stadt ein bisschen bunter haben, oder ihren Lieblingsplatz mit persönlicher Note versehen wollen. Strick Graffiti ist ein Trend aus Kanada. Hier eine Frankfurter Variante, nicht gerade guerillesk, aber elegant.

2 Kommentare

  1. Das ist ja geil! Hehe… Ich hab heute morgen was fotografiert, Streetart aus Werbeschnippseln (s. Blog), aber die Strickkunst ist gut!

    • Hallo Markus, danke fürs feedback ;-) Deine Bank ist aber auch nicht schlecht. Die Abschaffung der Entfremdung! Witzige Vorstellung, dass immer mehr Leute an Bänken, Schilderstangen, Sulpturen aus der Privatheit schlüpfen und sich so die Welt aneignen. Finde ich gut.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.