meiseundmeise-blog

29. August 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Bleib standhaft! Stand your Ground!

Die Strickgraffiti von letztem Donnerstag war binnen eines Tages weggeschnitten. Der Platz wieder finanzklar – von den Verstrickungen von Bulle und Bär zeugen nur noch Erinnerungen und Fotos. Auch das ein Zeichen. Eines der demonstrative Missachtung der (Hand-)Arbeit. Aber jetzt … Weiterlesen

25. August 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Meine Stadt, mein (Strick-)Zeichen – mach’s selbst!

Stricken ist? … Nein, Handarbeit ist nicht die gesuchte Antwort. Kommunikation? Ja! Deswegen gab’s den Strickworkshop im Museum für Kommunikation. Hands on im Rahmen der Ausstellung Do it yourself. Strickwork- shop mag sich ja seltsam anhören und Freunde von Frauen, … Weiterlesen

18. August 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Altenheim Sündenpfuhl? Inspirieren statt bevormunden!

Alt sein. Altenheim. Ein graues Gefühl. Sitzt auf dem Bett, kriecht, riecht nach Putzmittel, staubigen Gardinen. Stille. Am Fenster sitzen. Tag für Tag. Kein Besuch, keine Lust, kein Leben. Vorm Altenheim haben die meisten Deutschen eine Heidenangst. Nicht zu unrecht. … Weiterlesen

Ocean City – lyrics

12. August 2011 nach m&m | Keine Kommentare

OC_#1 Ocean City
OC_#2 Ocean City
OC_#3 Ocean CityAls erstes zum Strand und Mittags wieder
und jeden drauffolgenden Morgen.
Immer. Bis endlich die Landkruste brennt, reißt und abplatzt: Frei!

Weite, Wind, Möwenschrei. Immer. Als ich Kind war,
allein, zu zweit und als das Kind Kind war –
seit fünfunddreißig Jahrn und, mit Wenders Handke,
so ist es heute noch:

Feuchtes Morgensalz verschleiert die Strandcaféscheiben,
später gibt’s Appelgeback met Slagroom, Mittags Sand, abends wirft
der Himmel sein rotes Feueraug ins Meer oder
ins Wolkengeball.

OC_#7 Ocean City
OC_#5 Ocean City
Und Laufen.
Laufen am Strand. Endlos
Füße, Finger durch Sand und Wasser ziehn,
bis unter der Gischt die Haut dampft
den Brand, den Widerpart spürn ohne Druck.
Seele durchspüln, Hirn durchsieben, Herz durchpumpen

Durchs Feuer springen, von Dünung zu Dünung
gegen den Landwind,
der ungerührt Kinderbälle ins Meer bläst,
zu schnell für Mama und Papa
so stark, dass Falter todblind aufs Wasser taumeln.

OC_#6 Ocean City
OC_#8 Ocean City
OC_#9 Ocean City
Welle um Welle verläufts Landgeheck.
Doch, wenn die See das Elementgesicht hisst,
brüllend sandauf rast,
hockt Angst.
Schon ziehn Rettungsbrigadeure die Tore auf.
SOS! Sie schäumen hinaus. Der Leuchtturm pulst Licht.

Tausend Tode stirbts Landherz
bis kühl der Morgen aus der Düne kriecht
Ebbe spuckt tote Vögel und Müll und Mollusken.

Und doch ist die Wasserlinie Leben,
ist Reisen und Schweigen, Nur-sein.
Jedes Mal
neu.
Ocean City #10

10. August 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Strick Graffiti zum Lesen

Mandy Moore, Leanne Prain: Strick Graffiti Strick-Graffiti – hatte ich bis vor kurzem weder gehört, noch gesehen. Schau dir doch mal das Buch an, empfahl mir eine Redakteurin… Ich blätterte zwischen Strampelanzügen für Bäume, umstrickten Steinen, Mützchen für Poller und … Weiterlesen

6. August 2011
nach m&m
3 Kommentare

Strickrebellen und Strickwissenschaftlerinnen

Farbe wo nie Farbe war: bunte Einerkörbchen-BHs, Mützchen und Badeanzüge lassen die schönen sieben Nackten im Rothschildpark leuchten. Gut 55 Jahre waren sie erhaben, traurigschön und dunkel. Seit diesem Sommer tragen sie Strick und sehn aus wie neugeborn. Wahrscheinlich das … Weiterlesen

Strick Graffiti in Frankfurt

2. August 2011 nach m&m | 2 Kommentare


Strick-Graffiti im Park

Strick Graffiti copyright Pat Meise

Manche nennen sich Strickguerilla und ihre Aktionen Yarnbombing. Aber es gibt auch Strickerinnen, die einfach ihre Stadt ein bisschen bunter haben, oder ihren Lieblingsplatz mit persönlicher Note versehen wollen. Strick Graffiti ist ein Trend aus Kanada. Hier eine Frankfurter Variante, nicht gerade guerillesk, aber elegant.

2. August 2011
nach m&m
Keine Kommentare

Tiere als Lieferanten?

Risikokommunikation ist die Aufgabe des Berliner Bundesinstituts für Risikobewertung. Daran jetzt keine Grundkritik, aber doch an dieser Überschrift: Wie sicher sind Materialien und Gegenstände, die mit Lebensmitteln, Futtermitteln und Lebensmittel liefernden Tieren in Kontakt kommen? Gutes Beispiel für die Entfremdung … Weiterlesen